Weiterbildungsprämie ...

... für Teilnehmer an Bildungsmaßnahmen.


Weiterbildungsprämie beantragen!

Ihr Leistungsträger ist die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter und Sie befinden sich in einer zweijährigen Umschulung mit staatlich anerkanntem Berufsabschluss? Dann können Sie nach bestandener Zwischen- und Abschlussprüfung bei Ihrem Kostenträger eine Weiterbildungsprämie von insgesamt 2500 Euro beantragen (davon 1000 Euro für die Zwischen- und 1500 für die Abschlussprüfung).

Die Prämie wird Ihnen nach Vorlage Ihres erfolgreich erworbenen Prüfungszeugnisses von jenem Kostenträger (Agentur für Arbeit oder Jobcenter) ausbezahlt, der Ihnen auch die Maßnahme finanziert hat.

Voraussetzung für die Prämie ist außerdem, dass Sie Ihre Umschulung im Zeitraum vom 1. August 2016 bis 31.12.2020 beginnen.

Nähere Informationen erhalten Sie hier (klicken)!
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Herrn Nettelnstroth
m.nettelnstroth@bfw-muenchen.de
Tel.: 08091 51 1110