Metall-Berufe / Techn. Produktdesigner

Technische Konstruktionsassistentin / Technischer Konstruktionsassistent



Berufliche Einsatzfelder

Das Arbeitsfeld umfasst sowohl administrative Büroarbeiten als auch konstruktiv ausgerichtete Tätigkeiten. Als CAD-Fachkraft Konstruktion sind Sie die Fachfrau / der Fachmann für die Erstellung von einfachen 3D-Modellen, Baugruppen einschließlich Stücklisten und fertigungsgerechten Zeichnungsableitungen in einem aktuellen 3D-CAD Programm. Sie besitzen fachspezifische Kenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnik moderner Konstruktionsbüros. Sie sind Ansprechpartner für organisatorische Büroabläufe, die Sie planen und überwachen. Das Erstellen und Verwalten von technischen Dokumenten gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.

  • Zeichenbüros und Dienstleister im 3D-CAD-Bereich
  • Fertigungsbetriebe im klassischen Maschinenbau
  • Konstruktions- und Entwicklungsbüros
  • Prototypenbau in verschiedenen Branchen

Dauer
Die Dauer ist individuell abstimmbar und beträgt etwa 6 und 11 Monaten.

Beginn
Termine auf Anfrage und nach Absprache

Abschluss
Zertifikat BFW München

Inhalte
Die Inhalte sind eine Kombination von Modulen der Vollausbildung zum Technischen Zeichner (m/w), Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik, integrationsorientiert zusammengestellt. In Abstim-mung mit dem Reha-Träger und nach Abklärung der persönlichen und beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten der Rehabilitandin / des Rehabilitan-den, sind jederzeit passgenau auf den persön-lichen Bedarf zugeschnittene Qualifikationen möglich.

Lern-, Fach- und Methodenkompetenz

  • Beherrschen von 3D-CAD-Systemen
  • Erzeugen von 3D-Einzelteilen und Baugruppen
  • Erstellung von fertigungsgerechten Zeichnungsableitungen und Stücklisten
  • Durchführen von Kleinprojekten inkl. Ausschreibung und Kalkulation
  • Erstellen von Dokumentationen und Präsentationen
  • Anwenden von Office-Programmen  
  • Mathematische und technologische Grundlagen
  • Beherrschen und Anwenden einschlägiger Normen
  • Grundlagen der technischen Kommunikation

Überfachliche Kompetenzen

  • Integrationskompetenz
  • Schlüsselkompetenzen
  • Gesundheitskompetenz

Betriebliches Integrationspraktikum

Reha- und Integrationsmanagement
Durchgängige Begleitung auf dem Weg in die Integration durch den persönlichen Reha- und Integrationsmanager

Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung

zurück