Wohnen und Leben im BFW München


Während der Ausbildung im Berufsförderungswerk München leben die meisten der Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Internat.

Die Wohnungen dort sind modern eingerichtete 1-Zimmer-Appartements mit eigenem Badezimmer (Dusche, WC und Waschbecken).

In den Appartements ist ein Telefon- Internet- und Fernsehanschluss vorhanden. Fernseher sind nicht im Zimmer, dürfen aber von zuhause mitgebracht werden.
Der LAN-Internetanschluss muss kostenpflichtig freigeschaltet werden. Der Telefonanschluss steht Ihnen ohne Grundgebühr zur Verfügung, lediglich die Telefoneinheiten werden berechnet. Außerdem steht eine Mini-Kühlbox sowie ein abschließbares Fach für Wertgegenstände zur Verfügung.

Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.

In den Gemeinschaftsräumen sind kleine Küchen integriert, in denen ein Herd und ein Kühlschrank zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung stehen.

Gerne können Sie auch Ihr Fahrrad mitbringen, für das im Keller eine Unterstellmöglichkeit vorhanden ist.

Das BFW hat ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Aber auch Rückzugs- und Ruheräume bieten wir Ihnen.

Einen besonderen Service bieten wir alleinstehenden Müttern oder Vätern: Sie werden mit ihrem Kind in speziellen 2-Zimmer-Appartments untergebracht. Im Kindergarten gegenüber der Unterkunft können die Kinder ganztags betreut werden.

Für die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer bieten wir in der großzügig gestalteten Mensa eine hochwertige Vollverpflegung, vegetarische Speisen und auf den Einzelnen abgestimmte Diätformen.


Ansprechpartner

Für Ihre Fragen rund ums "Wohnen und Leben" im BFW München wenden Sie sich bitte an:

Frau Schubert
Telefon: 08091 51-1141
Email:    s.schubert@bfw-muenchen.de