InRam

Ziel der Maßnahme
Mit der Maßnahme „InRAM“ (Integration von Rehabilitanden in den Arbeitsmarkt) ermöglichen wir durch eine individuelle bedarfsorientierte Qualifizierung und Stabilisierung die Voraussetzung für eine dauerhafte und nachhaltige Integration
in den ersten Arbeitsmarkt.

Zielgruppe
Zur Zielgruppe der InRAM zählen Menschen mit Behinderungen, die für eine  berufliche Wiedereingliederung auf integrationsunterstützende Maßnahmen angewiesen sind und bei denen nach Abschluss dieser Maßnahme eine Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt erwartet werden kann.

Dauer
Die Maßnahme dauert maximal acht Monate.

Beginntermin
laufender Einstieg

Mehr Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen. Bitte klicken Sie hier.

 


Sollten Sie noch weitere Fragen zu unseren Angeboten haben, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Berufsförderungswerk München
gemeinnützige Gesellschaft mbH
Geschäftsstelle Weilheim
Alpenstraße 3
82362 Weilheim
Telefon 0881 9010760 oder 0881 9232010
Telefax 0881 9232011
E-Mail: info.weilheimbfw-muenchende