BuIK

Ziel der Maßnahme
Das Ziel der Maßnahme besteht darin, das Berufsbild der Industriekauffrau / des Industriekaufmanns mit dem Tätigkeitsfeld einer Buchhaltungsfachkraft zu kombinieren. Die Qualifizierung vereint damit die Stärken beider Ausbildungen:

* Das vertiefte Wissen der Buchhaltungsfachkraft um Rechnungswesen und
   Steuer eröffnet den Industriekaufleuten entsprechend spezielle
   Tätigkeitsfelder im Betrieb.
* Umgekehrt erleichtern die Kenntnisse der Industriekaufleute über
   betriebliche Prozesse die Arbeit als Buchhaltungsfachkraft.
* Beide Ausbildungen zusammen sichern den Rehabilitandinnen und
   Rehabilitanden einen klaren Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Zielgruppe
Die Ausbildung richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die keinen Berufsabschluss erworben haben, deren Abschluss schon weit zurückliegt oder die im Beruf einige Jahre nicht gearbeitet haben.

Dauer
Die Maßnahme dauert 24 Monate.

Nächster Beginntermin
07.07.2018

Mehr Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen. Bitte klicken Sie hier

 


Sollten Sie noch weitere Fragen zu unseren Angeboten haben, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Berufsförderungswerk München
gemeinnützige Gesellschaft mbH
Geschäftsstelle München
Ridlerstraße 55
80339 München
Telefon 089 568248-0
Telefax 089 568248-50
E-Mail: info.muenchenbfw-muenchende