Wirtschaft und Verwaltung


Starttermin: 05.07.2018
Beschreibung:
Sozialversicherungsfachangestellte der Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung sind Ansprechpartner für Versicherte im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung sowie in allen Fragen der Sozialversicherung. Sie klären Versicherungsverhältnisse, prüfen Ansprüche und beraten die Versicherten zur finanziellen Absicherung im Krankheits- oder Pflegefall. Mit erfolgreichem Ausbildungsabschluss stehen Sozialversicherungsfachangestellten viele Wege offen – ob als Kundenberater(in) im Außen- oder Innendienst oder als persönliche(r) Ansprechpartner(in) für Betriebe. Sozialversicherungsfachangestellte lernen nie aus. Die Gesetzeslage ändert sich ständig, deshalb ist es notwendig, sich laufend auf dem aktuellen Stand zu halten. Dafür besuchen Sozialversicherungsfachangestellte Seminare und Kurse oder bilden sich im Selbststudium weiter.