Berufe des Sozialwesens
Starttermin: 08.03.2018
Beschreibung:
Zur beruflichen Qualität der Arbeitspädagogen/-innen gehören berufsfachliche sowie pädagogische und sonderpädagogische Kompetenzen und Fähigkeiten. Sie planen und organisieren die Arbeitsabläufe in den Werkstätten und leiten behinderte Menschen bei ihrer Arbeit an. Bei Aussicht auf Erfolg bereiten sie Menschen mit Behinderungen für den Übergang in den allgemeinen Arbeitsmarkt vor. Hier lesen Sie Erfolgsgeschichten über zwei unserer Absolventen der Ausbildung zum Arbeitspädagogen: Peter Stricker im Marie-Juchacz-Zentrum in Augsburg. Andreas Czogalla bei der Lebenshilfe Werkstatt GmbH in München.