Neues Reha-Modell

BFW München mit dem Neuen Reha-Modell auf dem Weg in die Zukunft

Die Deutsche Rentenversicherung und das BFW München starteten das „Modellprojekt Individualisierung“ im April 2008, gemeinsam mit dem Kooperationspartner BFW Nürnberg im Rahmen des Zukunftkonzeptes „Neues Reha-Modell“ des Bundesverbands Deutscher Berufsförderungswerke und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Das Berufsförderungswerk München sieht sich mit dem Neuen Reha-Modell gut gewappnet für die Herausforderungen der kommenden Jahre, die weiterhin von einem Arbeitsmarkt geprägt sein werden, der sich mit enormer Geschwindigkeit verändert.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, wie das Modellprojekt Individualisierung am BFW München eingebettet ist und wer Ihre Ansprechpersonen sind.

„Jetzt erfülle ich mir meinen beruflichen Traum – das wurde nur durch die Teilnahme am Modellprojekt Individualisierung möglich!“ berichtet Alida Hor, die erste Teilnehmerin am Modellprojekt.

Wie kam es dazu? Hier ist ihre Geschichte.

Ansprechpartner

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem "Neuen Reha-Modell" haben, wenden Sie sich bitte an:

Herrn Jochen Kunert
Bereichsleiter Berufliche Bildung
Telefon: 08091 51-4518
Telefax: 08091 51-1109
Email:    j.kunertbfw-muenchende