Berufe des Gesundheitswesens
Sie verfügen über ein ausgeprägtes Maß an Kontaktfähigkeit und Einfühlungsvermögen im Umgang mit hilfsbedürftigen und kranken Menschen? Und Ihnen gefriert nicht gleich das Blut in den Adern beim Anblick einer Spritze? Spitze! Diese zweijährige Ausbildung bietet Ihnen gute Chancen, später in Arztpraxen, Krankenhäusern, Gesundheitsämtern, medizinischen Instituten, Laboratorien oder der pharmazeutischen Industrie tätig zu sein.

Die Ausbildung ist eine zertifizierte Bildungsmaßnahme nach AZAV.
Zeigt her Eure Füße! Lange Zeit waren schöne und gepflegte Füße eine rein kosmetische Angelegenheit. Mittlerweile ist es längst zum gesundheitlichen Thema geworden. Durch die demografische Entwicklung und die Zunahme der älteren Bevölkerung sowie des Anstiegs von Stoffwechselerkrankungen treten die Füße immer mehr in den Blick. Gesund und schön lautet die Devise - und genau dafür sind Fachkräfte gefragt, denn nur ein gesunder Fuß kann auch schön sein.