Netzwerkstelle (NWS) Bayern

In Bayern bilden die Berufsförderungswerke München und Nürnberg eine gemeinsame Netzwerkstelle (NWS). Ihre Aufgabe sehen sie darin, regionalen Unternehmerinnen und Unternehmern als Ansprechpartner für Fragen rund um das betriebliche Gesundheitsmanagement zur Verfügung zu stehen.

Die Themen sind vielfältig und können unter anderem den Arbeitsschutz, die Gesundheitsförderung, das Eingliederungsmanagement, die Personalentwicklung und die Führung von Schulungskräften betreffen.



Die Netzwerkstelle hat sich zur Aufgabe gemacht:

  • Bestehende Strukturen in der betrieblichen Gesundheitsversorgung zu vernetzen.
  • Den Unternehmen die passenden Lösungen und Ansprechpartner in der Region für ihre individuellen Probleme im Bereich „Gesundheit“ schnellstmöglich zu vermitteln.
  • Information zum Thema Beschäftigungsfähigkeit zu geben und damit die Unternehmerinnen und Unternehmer befähigen adäquat auf zukünftige Herausforderung reagieren zu können.

Somit sollen lange Wege und unnötige Verzögerungen vermieden werden. Die Netzwerkstelle (NWS) im BFW München will den regionalen Betrieben kompetente Unterstützung bieten und ein Lotse zum Thema Gesundheit sein. Unsere regionalen Partner sind die Rentenversicherung, Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Integrationsämtern, Arbeitsagenturen, Verbände sowie andere private Gesundheitsdienstleister.